tan Paar
Lavendel_Deo_edited.jpg

Ein Hauch von Lavendel, so duftet unser Deo, das Männer wie Frauen lieben. Die Deocreme im praktischen Glas setzt ganz auf die Kraft der Natur und neutralisiert Körpergerüche auf sanfte Art.

Dieses Deo schont das sensible Milieu in deinen Achselhöhlen und ist natürlich frei von bedenklichen Inhaltsstoffen wie Aluminiumsalze.

Rosen_Deo_VS_edited_edited.jpg

Der sanfte Duft nach Rosen ist das Geheimnis unseres Rosen Deo. Es neutralisiert Körpergerüche ganz natürlich.

Unsere Kunden lieben es, weil es fast keinen Eigengeruch hat. Es "schlägt" sich also nicht mit deinem Lieblingsparfume und hinterlässt auch keine unangenehmen Gerüche in deiner Kleidung.

zum Shop >
DYG_Daisy_2018_edited.jpg

Mit der Kraft der Natur

Ein 72-Stunden-Deo braucht wohl kaum jemand. Was wir aber brauchen sind Produkte, die frei von bedenklichen Inhaltsstoffen sind. Unsere Achselhöhlen und Schweißdrüsen gehören zu den sensibelsten Regionen unseres Körpers. Aluminiumsalze oder andere bedenkliche Chemie hat dort nichts zu suchen. Darum achte auf die Inhaltstoffe

DYG_500-5851_edited.jpg

Wertvolle Hydrolate

In unseren Deos verwenden wir Hydrolate - das sind Pflanzenwässer von Lavendel und Rose. Die wertvollen Inhaltsstoffe in den Hydraten beruhigen die Haut und unterstützen das sensible Milieu deiner Achselhöhlen, das zu erhalten sehr wichtig ist. Das Hydrolat gewinnen wir aus Kräutern und Blüten unseres eigenen Gartens..

DYG_500-6007.jpg

Nur die besten Inhaltstoffe

Avocadoöl ist reich an Vitaminen und Mandelöl, dringt schnell in die Haut ein. Sheabutter, Lanolin (Wollwachs) und Bienenwachs bilden eine dünne Schutzschicht. Natriumbicarbonat – wirnkt auf natürliche Weise antibakteriell und neutralisiert Gerüche. 100 % reine ätherische Öle wirken antibakteriell, desinfizierend und sorgen für den feinen Duft unserer Deos.

DYG_500-6007.jpg
DYG_500-5851_edited.jpg

zur richtigen Anwendung unserer Deos

Unsere Deos setzen auf die Kraft der Natur. Das Natriumkarbonat im Deo neutralisiert die Gerüche. Du benötigst nicht einmal eine Fingerkuppe voll unseres Deos. Trage es sparsam auf. Du kannst auch gerne im Laufe des Tages noch einmal etwas auftragen. Was du niemals tun solltest, ist das Deo in Kombination mit einem industriellen Deo zu verwenden. Das kann zu einer unangenehmen Geruchskombination führen. Es ist auch nicht ratsam zwischen unserem Produkt und anderen Deos hin und her zu wechseln. Der Grund ist, unser Deo unterstützt das natürliche Milieu deiner Achselhöhlen. Du wirst im Laufe der Zeit feststellen, dass du immer weniger Deo benötigst – an manchen Tagen vielleicht auch keines mehr. Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass das natürliche Milieu in deinen Achselhöhlen wieder hergestellt ist.