Kinderzahnpflege aus Daisy's Yoga Garden

Higru-Kinderzahnpflege.jpg

Einzigartige Kinderzahnpflege

aus Daisy´s Yoga Garden

Mit Liebe und

Hingabe gemacht ...

... natürlich im
praktischen
Glas!

Perfekt für den

Zahnputzstart und für 

Kinder bis ca. 8 Jahre.

Gute Frage:

Was macht denn Kinderzahnpflege aus Daisy's Yoga Garden so einzigartig?

 

Primär kommt es auf die Inhaltsstoffe an.

Diese müssen erstklassig, möglichst frei von Chemie und so natürlich als möglich sein.

Vor allem hat die Art der Herstellung hat enormen Einfluss auf die Produktqualität.

Etwas mit Liebe und Hingabe gemachtes hat gänzlich andere Qualitäten als Industrieware. Ein guter Vergleich ist der Unterschied zwischen einem mit viel Hingabe gekochtem Essen aus einem erstklassigen Restaurant, mit einem industriell produziertem Fertiggericht. Beides kann man essen, vergleichen lassen sich die beiden aber kaum. Während das eine förderlich für Gesundheit und Wohlbefinden ist, hat die Industrieware kaum noch "nahrhaftes" an sich und wird unseren Organismus eher belasten.

Einzigartige Inhaltsstoffe:

  • wertvolles, selbstdestilliertes Salbei- und Pfefferminz-Hydrolat 
     

  • französische Heilerde und Schlämmkreide als zahnschmelzschonender aber effektiver Putzkörper
     

  • Propolis als natürliches Antibiotikum
     

  • regenerierende BIO-Aloe-Vera 
     

  • 100% naturreine ätherische Öle die schonen aber sehr wirkungsvoll desinfizieren und antibakteriell wirken
     

  • Kieselsäure (aus Muscheln gewonnen) für den Zellaufbau

Vor allem durch die Verwendung wertvoller Hydrolate aus eigener Produktion gibt keine vergleichbare Zahnpflege auf dem Markt.

Einzigartige Produktion:

  • die Produktion in unserer Manufaktur, in der unter höchsten hygienischen Standards und mit Liebe und Hingabe und so schonend als möglich produziert wird
     

  • die nachhaltige und schonende Verpackung in Glas, statt industrielle Massenabfüllung in Kunststoff- oder Alutuben, etc.

 

Wenn Du noch mehr darüber wissen möchtest was unsere Zahnpflege so einzigartig macht – wirf einen Blick auf unserer Google-Bewwertungen!

Kinderzähne verdienen eine besondere Pflege, natürlich ohne Fluoride

Wir haben eine spezielle Kinderzahnpflege entwickelt. Diese schmeckt den Kindern und macht richtig Lust aufs Zähneputzen, denn das Putzen der Zähne muss den Kindern Spaß machen. 

Zu süße Zahncremes sind kontraproduktiv

Einige Produkte am Markt locken mit Süße und künstlichem Fruchtgeschmack. Kinder mögen von Natur aus zu viel Süße gar nicht, gewöhnen sich allerdings schnell daran.

Der Effekt ist dann, dass Kinder immer mehr "Süße" wollen. Das ist kontraproduktiv und verführt zur Folge zu verstärktem Zuckerkonsum, der wiederum das gesunde Geschmacksempfinden der Kinder stört.

 

Wir setzen mit unserem Produkt auf Natürlichkeit, die Zahncreme hat nur eine leichte Süße und kommt ohne künstliche Geschmacks- oder Farbstoffe aus.

Ideal für den Zahnputzstart

Eltern die ihre Kinder davor schützen möchten sind mit Zahnpflege aus Daisy´s Yoga Garden also bestens beraten. Die Kinderzahnpflege aus Daisy´s Yoga Garden ist deshalb ideal für den Zahnputzstart und schützt eine gesunde Entwicklung der empfindlichen Geschmacksnerven der Kinder.

Natürlich frei von Fluorieren und bedenklichen Inhaltsstoffen

Längst hat sich in informierten Kreisen herumgesprochen wie schädlich Fluoride sind. Studien die bereits in den 1990er-Jahren gemacht wurden bestätigen die Fluorid-Problematik (siehe: Harvard-Studie der Toxokologin Phillis Mullenix).

Im weltweit anerkanntesten Medizinjournal "The Lancet" wurde bereits am am 14. Februar 2014 bestätigt, was seit Jahrzehnten zwar bekannt war, aber dem Zahnpasta-Konsumenten verschwiegen wurde:

Fluorid ist offiziell als Neurotoxin klassifiziert.

Die Lancet-Studie belegt, Fluorid kann für einen niederen IQ genauso verantwortlich sein wie für die Hyperaktivitätsstörung ADHS.

Man kann nur dringend raten, vor allem in der Schwangerschaft und bei Kindern darauf zu achten, keine Fluoride in den Körper gelangen zu lassen. Zahnpasten mit Fluoriden sorgen dafür, dass sich dieser Giftstoff  im Körper mehr und mehr anreichert. Das passiert vor allem über die Mundschleimhaut die diese Gifte direkt in das Blut aufnimmt. 

Im Gegensatz dazu, ist der so gepriesene  "Zahnschutz" von Fluorid, nur marginal und steht in keinem Verhältnis zur Schädlichkeit.

In vielen am Markt befindlichen Zahnpflegeprodukten findet man zusätzlich bedenkliche Inhaltsstoffe. Sie brauchen die auf der Verpackung angegebenen Stoffe nur zu googeln oder in einschlägiger Literatur nachzuschlagen. Sie werden überrascht sein. Produkte die versprechen "frei von Fluoriden" zu sein, müssen noch lange nicht fei von bedenklichen Inhaltsstoffen sein.